04.11.13

Oktoberausklang

Ein paar Tage zu spät, der November hat bereits begonnen. Das bunte Laub hat der Föhnsturm von den Sträuchern geholt.
Bei manchen Beet muss ich auf den ersten Frost warten. Stauden die zur Aussaat neigen, schneide ich noch vor dem Winter bodennah ab z.B. Phlox, Aster, Anemone.

Artemisia lactiflora 'Rosenschleier' noch immer schön.

Berberis 'Rose Glow' mit Aster macrophyllus 'Twilight'

Letzte Blüten der Clematis 'Kiev'.

Strauchrose 'Dirigent' möchte im Farbenreigen noch mitspielen.

Die Blüten von Hydrangea involucrata sind sehr kälteempfindlich. Am Strauch gibt es jedoch noch Knospen, die sich bei warmen Novemberwetter öffnen. Berberis ottawensis 'Superba' mit dunklem Blatt.

 Die herrlich gezeichneten Blätter von Cyclamen hederifolium haben nun ihren großen Auftritt.

 Noch klein aber schon oho, Quercus palustris 'Green Pillar'.

Nicht jedes Jahr schmückt sich Prunus incisa 'Kojou-no-mai' (rechts) mit leuchtendem Herbstlaub. Ich träume jedoch bereits von seinen zarten Frühlingsblüten.




Kommentare:

Gartenbuddelei hat gesagt…

So schön herbstlich sieht es bei Dir aus. Eine tolle Zeit, nicht wahr? Und jetzt können wir uns bald erstmal ein wenig von der Gartenarbeit erholen und schon mal Pläne fürs kommende Jahr schmieden - auch schön. LG Anja

Elfriede hat gesagt…

Danke Anja! Ja es ist eine schöne Zeit und ich freue mich auch schon auf die ersten Schneeflocken.
Wünsche dir viele neue 'Einfälle' für den Garten :-)
LG Elfriede