09.12.11

Wie im Märchen

Am Morgen des 8.Dezember wußte ich noch nicht, in welche Wintermärchenlandschaft mich dieser Tag noch bringen würde. Der Blick aus dem Stubenfenster zeigte mir nämlich einen schneelosen Herbsttag, nass und stürmisch.
Der Anruf meines Sohnes änderte diesen trüben Tag. "Trinken wir einen Kaffee im Panhans?" Na ja, geplant hatte ich für diesen Vormittag andere Arbeiten, aber die konnten warten. Ab auf den Semmering!

Von meinem Zuhause (580m) bis auf den Semmering (984m) sind es nur 20 Kilometer. Der Blick hinauf zeigte uns eine weiße Landschaft, diese tiefverschneite Idylle hatten wir nicht erwartet.

Der Kaffee mußte noch warten. Wir spazierten die Hochstraße entlang. Kein Auto, kein Mensch störte diese weiße Zauberwelt.
Wie ein verwunschenes Märchenschloss liegt das ehemalige Südbahnhotel am Ende der Hochstraße.


Wir erkundeten den Innenhof und guckten durch die Fenster in leere Räume. 1882 feierte darin der Wiener Hochadel rauschende Feste.

Wir kehrten nun um und folgten dem Kaffeeduft!

Das Hotel Panhans war für mich immer geheimnisvoll und mystisch. Ich kannte diesen prächtigen Bau aus meiner Kindheit, verlassen, mit kaputten Fensterscheiben, ein Geisterbauwerk. 1978 wurde es wieder zum Leben erweckt. Ab 1990 arbeitete mein Sohn 8 Jahre in diesem Hotel.
Es war ein überraschender, wunderschöner Ausflug an diesem Vormittag, für den ich meinem Sohn noch immer sehr dankbar bin.

.

Kommentare:

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Huiii, das sieht ja wirklich wie im Wintermärchen aus. So schön! Bei uns ist noch alles Grün in Grün. Jäh nu, der Schnee wird es auch noch bis zu uns schaffen, irgendwann mal.
Danke, dass wir an Eurem Ausflug teilhaben durften.
En liebe Gruess
Alex

chamomilla hat gesagt…

Hallo,

wenn man bisher noch nicht in Weihnachtsstimmung war ,bei deinen Bilder bekommt man direkt vorweihnachtliche Gefühle. Bei uns zu Zeit leider nur Regen.Heute morgen blitzt die Sonne aber schon durch.

LG Dagmar

Klasse im Garten hat gesagt…

oh, Deine wintertraumfotos lassen bei mir schöne erinnerungen an einen winterspaziergang um's Panhans wachwerden. Danke Dir dafür :))