13.06.10

Beginn der Rosenblüte

Die Rosenblüte steht erst am Beginn, doch bei diesen Wetterverhältnissen weiß man nie, ob sie sich auch ganz entfalten kann. Daher habe ich heute mal den Anblick fotografiert, der sich mir jeden Tag beim Frühstück bietet.
Den Duft kann ich leider nicht vermitteln, aber er ist unbeschreiblich.

 
Links im Bild der Knospenansatz von 'Maria Lisa', über das Fenster klettert noch 'Kir Royal'.
Ein erste Blüte zeigt die neue Kletterrose 'Perennial Blue' (ganz rechts). Der Knospenansatz läßt mehr erwarten.
Kletterrose 'Allen Chandler'

junge Strauchrose 'Ilmenau'

Ramblerrose 'Malvern Hills' auf einer Säule gezogen

 Englische Rose 'Darcey Bussell'

Moschata Rose 'Thispe', duftet herrlich und kann als kleine Kletterrose verwendet werden.

Englische Rose 'Mistress Quickly', eine kleinblütige und dauerblühende Schönheit.

Damascener Rose 'Mme.Hardy' blüht einmal, danach bekommt sie jährlich einen starken Rückschnitt.

 Beetrose 'Road 66'

Schlingrose 'Super Dorothy', zu Füßen Nepeta 'Dawn to Dusk'

Strauchrose 'Robin Hood', eine dauerblühende Kleinstrauchrose


Bodendeckerrose 'Little White Pet'


Eine der schönsten und gesündesten Straurosen 'IGA 83 München'.

Kleinstrauchrose 'Yesterday' mit Astrantia 'Roma'

'Venice', eine bezaubernde Beetrose, dazu noch gesund und unermüdlich blühend.

'Herman Schmid', eine Rose die ich zweimal im Garten gesetzt habe. Einmal an ein Rankgerüst und einmal an eine Mauerkante als Bodendeckerrose.


Kommentare:

Margit hat gesagt…

Liebe Elfriede, deine Rosen - sowie dein gesamter Garten - sind einfach traumhaft schön! Den Duft kann ich mir gut vorstellen, es wird ein ähnlicher sein wie der, der seit zwei Wochen unseren Garten durchzieht. Leider ist das Wetter heuer gar nicht freundlich zu den Rosen. Durch die ständigen Stürme und Starkregen wurden viele Triebe abgerissen und die Blüten liegen meist schon bald nach dem Aufblühen wieder am Boden. Umso mehr sollte man jede schöne Stunde genießen und seine Nase möglichst oft in die Duftwunder versenken.
Liebe Grüße, Margit
PS: Woher hast du denn die Mistress Quickly?

Elfriede Lungenschmied hat gesagt…

Freut mich, dass es auch bei dir duftet :-). Leider spielt das Wetter immer verrückt und ja, ich genieße jeden schönen Tag mit meinen Pflanzen. Nach dem ich die Fotos gemacht hatte, gingen in der Nacht Regengüsse nieder, dann wieder Sonne und heute herrscht Herbstwetter, Regen und Nebel.

Die 'Mistress Quickly' habe ich in einer Baumschule gekauft vor x Jahren. kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wo das war. Liebe Grüße
Elfriede

Gartenliesel hat gesagt…

Liebe Elfriede,
na, bei Dir möchte ich auch mal frühstücken - bei dem Ausblick! Herrlich. Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche und hoffentlich viel Sonnenschein. LG Gartenliesel

Northern Shade hat gesagt…

Your breakfast view is beautiful with a sea of roses. It is also very private, with green from top to bottom. 'Mme.Hardy' is very pretty with so many white petals, and a nice shape to the flower. It's unusual that your Hosta and 'Darcey Bussell' can grow together in the same light exposure.