16.05.10

Salix cinerea 'Tricolor'

Geschenk einer Baumschule, das man wirklich nicht ablehnen kann!
Diese Weide bekam ich ohne Namen, nur die Bezugsquelle wurde mit Polen angegeben. Nach längerer Suche kam ich auf den Namen Salix cinerea 'Tricolor'.

Die rauhe Blattoberseite ist das erste auffallende Merkmal, das diese Weide von der bekannten Salix integra 'Hakuro Nishiki' unterscheidet. Die Höhe wird mit einem Meter angegeben. Das wird sich noch zeigen. 
Erstmal muss ich einen geeigneten Platz für diese bunte Pflanze finden.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Mit der "bunten" Pflanze ist das so eine Sache, stimmt's? Diese Weide sieht ja der Hakuro Nishiki'durchaus ähnlich. Und obwohl ich auch immer wieder mit ihr liebäugele, bin ich mir nicht sicher, ob sie mir im Garten wirklich gefallen würde.
Lieben Gruß
Elke

Elfriede Lungenschmied hat gesagt…

Genau, darum steht sie noch immer im Topf.
Meine bunten Hostasorten, panaschierte Buxus und sowieso all die 'Variegated' machen mir es noch schwieriger. Aber kommt Zeit....kommt Platz :-)