17.07.09

Kletterspirale

Als ich diese Kletterspirale in einem Onlineshop entdeckte, dachte ich sofort an meine Codonopsis, die nie wissen, wohin sie klettern sollen. Leider habe ich sie mir nicht so stabil und breit vorgestellt. Für das Blumenbeet oder für einen großen Topf ist es eine ideale Kletterhilfe.
Der Durchmesser der Spirale beträgt 30cm. Beigelegt ist ein Haken für die Befestigung im Boden. Das obere Teil wird in einen beliebigen Stab eingehängt.



Hier der Haken für die Bodenbefestigung.















So sieht das Teil fertig aus. Die Höhe ist variabel.

In einer Packung befinden sich drei Spiralen.









Kommentare:

Pandea hat gesagt…

Hallo!

Das ist nicht nur lustig anzusehen sondern auch mal praktisch. Ich kenne einige Gärtner, die mit selbstgebauten, festen Rankhilfen nicht zurechtkommen oder keinen Platz haben. Sieht jetzt nicht allzu kompliziert aus, ich werde es weiterempfehlen. Vielleicht schaffe ich mir auch so eine Spirale an... ;o)

Liebe Grüße
Pandea

Elke hat gesagt…

Hallo Elfriede,
danke für diese Empfehlung. Für den Preis (3 Stück immerhin) ist das bestimmt ein gutes Angebot.
Herzlichen Gruß
Elke

Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Elfriede,
eine Spirale im Topf -eine tolle Idee- kann ich mir auch mit Efeu berankt gut vorstellen.
Danke für Deine schönen Gartenbilder.

Liebe Grüße
Traudi

Anke hat gesagt…

Liebe Elfriede,

das sind ja wirklich superpraktische Spiralen, und gar nicht sssooo teuer.

LG
Anke

schweizergarten.blogspot.com hat gesagt…

Klasse diese Spirale, kannte ich so noch nicht!