29.12.07

Eisige Tage

Viele Menschen wünschen sich weiße Weihnachten, uns wurde dieser Wunsch in diesem Jahr erfüllt. Seit nun zwei Wochen herrscht bei uns 'Eiszeit'. Jeder Tag grau in grau. In höheren Lagen blauer Himmel und strahlender Sonnenschein. Wir liegen ein paar hundert Meter zu tief. Jede Nacht -10° und am Tag nur einige Grade wärmer.Den Garten bedeckt noch immer eine Schneedecke. So habe ich nach erstarrten Blüten und Knospen Ausschau gehalten.

Bei dieser Kälte hält man es nicht lange im Freien aus und nach einer Teepause im Warmen nahm ich die Eiskristalle genauer unter die Lupe bzw. Linse.

Schwierig, denn die geringste Luftbewegung läßt keine scharfe Aufnahme zu.

Linkes Bild zeigt die Kelchblattspitze einer Hagebutte.






Auch auf den Dornen der Stechpalme (Ilex) sitzen Eiskristalle.






Eine 'Eisraupe' erklimmt den Stängel von Salvia 'Amber'.










Ich bin mir sicher, dieses Buchsbaumblatt träumt auch schon von wärmeren Tagen!
.

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Solche Temperaturen hatten wir die letzten Tag, bzw. Nächte auch, nur der Schnee hat bei uns gefehlt! Am 2. Weihnachstfeiertag hat es dann etwas geflockt, aber davon ist leider nicht mehr viel zu sehen.
Deine Fotos sind spitze, ich kann mit meiner Digi leider keine so filigranen Aufnahmen machen.

Schönes Wochenende

Bek hat gesagt…

Faszinierend wie du die Eiskristalle so schoen auf den Spitzen sitzend festgehalten hast.
LG, Bek

Elfriede hat gesagt…

Danke für eure Zeilen! Darum liebe ich auch meine Kamera!

SchneiderHein hat gesagt…

Da müssen wir noch ganz schön üben, um solche eisigen Bilder zu bekommen!
Allerdings gibt uns die Natur hier zur Zeit auch noch nicht so viel Trainings-Chancen...
Liebe Grüße
Silke & Wolfgang

Anonym hat gesagt…

Welche Kamera wurde verwendet, welches Objektiv?
marc

Henny hat gesagt…

Lach, das hab ich mich auch gefragt!!
Wie schön das Eis doch ist!!
Guten Rutsch wünsch ich dir!!!

guild-rez hat gesagt…

Das sind ja kleine Kunstwerke, die man ohne weiteres in einer Collage festhalten sollte. Eingerahmt in einem schlichten Rahmen, würden Sie Dich oft erfreuen.
Happy New Year,
Gisela

Zu Neujahr

Will das Glück nach seinem Sinn
dir was Gutes schenken,
sage dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen
Das, worum du dich bemühst
möge dir gelingen.

-Wilhelm Busch-

Elfriede hat gesagt…

Danke Gisela für die schönen Zeilen.
Der Jahreswechsel macht mich immer sehr nachdenklich, darum habe ich auch noch nie zu Silvester gefeiert.

Eure Frage nach meiner Kamera habe ich in einem Label beantwortet :-)

Barbara hat gesagt…

Geniale Bilder. Gefallen mir seeeehr!!
Liebe Grüsse, Barbara

HaBseligkeiten hat gesagt…

Da sind Dir ja meiterhafte Aufnahmen gelungen( das spornt mich an, mal wieder meine Umkehrringe auszuprobieren)
Nur gut, dass bei diesen tiefen Temperaturen Deine Pflanzen durch eine Schneedecke geschützt sind.
Genieße den Winter und alles Liebe fürs neue Jahr, Heidi

guild-rez hat gesagt…

Elfriede,
-10C ?????
Wie sieht es mit -18C aus??
Das arktische Tief hat uns gerade verlassen und nun ist es wärmer geworden.

Marta hat gesagt…

Wirklich schöne Bilder, die du da gemacht hast. Die lassen einem direkt dem Winter etwas schönes abgewöhnen.