10.09.07

Staudenclematis

Die meisten Clematis der Sektion Tubulosae, zu der die Arten C. heracleifolia, C. stans und C. tubulosa gehören, sind raschwachsende Pflanzen mit üppigem Blattwerk.

Sie erreichen eine Höhe bis zu 3m und finden auch als Bodendecker im Garten Verwendung. Diese nichtkletternden Clematis gehören zur Schnittgruppe 3. Sie werden im Spätherbst, auf alle Fälle aber vor dem Neuaustrieb im Frühjahr, auf 20 cm bis 50 cm zurückgeschnitten.
Die Blütezeit erstreckt sich je nach Sorte von August bis Oktober.

Clematis heracleifolia 'China Purple' Höhe 1-1,5m
















Clematis heracleifolia 'Stanislaus' Höhe bis 2m





Steht bei mir im Topf am Balkon (Südost) und verhält sich wie eine Hängepflanze.








Clematis tubulosa 'Wyevale'
Höhe 1-1,8cm
















Clematis tubulosa 'Cote d'Azur' Höhe 1-1,5m
















Clematis tubulosa 'Cassandra' Höhe 1,20m




Diese Sorte hat in meinem Garten das schönste Blau und duftet stark.










Clematis tubulosa 'Jouiniana'
Höhe bis zu 3m



In den Katalogen wird sie unter C. x jouiniana 'Praecox' geführt.











Clematis diversifolia 'Pink Delight'
Höhe 60cm




Zur Diversifolia-Gruppe gehören Hybriden zwischen C. viticella und C. integrifolia.












Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Wunderschöne Clematissorten stellst du hier vor! Diesbezüglich herrscht in meinem Garten noch ein Defizit. Erst ein paar "gewöhnliche" Schönheiten blühen/blühten bei mir. Sind die vorgestellten Clematis auch Welke anfällig?
LG, Barbara

Elfriede hat gesagt…

Keine dieser Sorten hat bei mir je die Welke bekommen. Ist mir auch sonst nicht bekannt.
Bei diesen Clematis problematisch ist das große Laub und der steife Wuchs.

riesenweib hat gesagt…

Elfriede, interpretiere ich richtig, dass v.a. 'Cassandra' stark duftet, die anderen gezeigten weniger bis gar nicht??

lg, brigitte

Elfriede hat gesagt…

War nochmals schnuppern, 'Cassandra' duftet bis auf 1m, die anderen kaum oder nur leicht. Auch wenn man die Nase reinsteckt :-)

riesenweib hat gesagt…

danke!

Barbara hat gesagt…

Danke für die Auskunft. Bezüglich des Duftes wollte ich auch noch fragen, aber die Antwort wurde bereits gegeben. Nun mache ich mich auf die Suche nach Cassandra!!

Anonym hat gesagt…

Hallo,
diese Clematis sind wunderschön... aber wo kann ich sie bekommen?
In unserer Gegend habe ich noch keine Baumschule gefunden, wo ich sie kaufen kann.
Ich hätte Interesse an der "Clematis diversifolia 'Pink Delight' & Clematis tubulosa 'Cassandra' Höhe ".
Gibt es eingentlich auch ein paar Bilder wie diese Pflanzen im Beet wirken? Ich suche schon seit 3 Tagen im Netz rum....
Gruß Sandra

Anonym hat gesagt…

Die gibts es fast alle bei Westphal. Porto ca.10Euro.