24.07.07

Neue Pflanzen

Wenn man viel in Baumschulen unterwegs ist, kommt man fast nie ohne eine Neuentdeckung nach Hause.
Da ich am Heimweg von Krems war, machte ich einen Abstecher nach Tulln zu Starkl, Praskac usw. Es wurde ein teurer Umweg!
Zwei neue Buddlejasorten standen auf meinem Wunschzettel, es wurden vier. Bei diesem Farbenspiel und dem herrlichen Duft werde ich schwach. Oben die Sorte Buddleja davidii 'White Wings', unten Buddleja davidii 'Summer Beauty'. Von 'Adonis Blue' und 'Operette' gelangen mir keine passenden Aufnahmen.


Bei den Hortensien bin ich immer auf der Suche nach Sorten von Hydrangea paniculata. Sie brauchen nicht viel Platz, man kann sie als Bäumchen halten und noch sind sie frei von Schädlingen.

Links die Sorte Hydrangea paniculata 'Vanille Fraise'. Sie soll beim Abblühen nach himbeerrot verfärben. Das wird spannend!




Als ich diese Hortensie sah, war der Preis eigentlich Nebensache. Sie wird als die gefülltblühende 'Annabelle' gehandelt (Hydrangea arborescens 'Double Annabelle'). Der korrekte Sortenname lautet Hydrangea arborescens 'Hayes Starburst'.Leider haben sich die Blütenbälle bereits verfärbt, darum freue ich mich schon auf die weiße Pracht im nächsten Jahr. Einen guten Platz habe ich auch gefunden!

Kommentare:

Der Garten hat gesagt…

Hallo Elfriede, dass mit dem Duft der Sommerflieder kann ich jetzt sehr gut verstehen. Ein Violetter hat sich direkt neben unserer Gartentür ausgesamt und verströmt seit einigen Wochen einen herrlichen Duft. Alle anderen stehen ungünstig oder duften nur schwach.
Bei der gefüllten Hortensie wäre ich wahrscheinlich auch schwach geworden, obwohl ich dann einen Teil des Gartens für so einen eindrucksvollen Strauch verändern müsste. Also lasse ich mich lieber von Deinem Foto faszinieren und begebe mich besser nicht in Gefahr.
Liebe Grüße Silke

Barbara hat gesagt…

Das sind ja schöne "Neuheiten". Mir gefällt der rosa Sommerflieder, wäre eine Alternative zu meinem vor zwei Jahren erfrorenen gelben (den ich seither nie mehr in einer Gärtnerei gesehen habe). Deine neue H.paniculata hat einen ganz ähnlichen Habitus wie meine vor kurzem gekaufte H.p. Pinky Winky. Bin ebenfalls gespannt, ob sie dann beim Abblühen wirklich diesen rötlichen "touch" bekommt. Eine gefüllte Annabelle - wie schön - habe ich noch nie gesehen. Ich glaube bei uns hinken wir immer ein bisschen nach was Pflanzen-Neueinführungen angeht. Ein Grund mehr, mich via blogs zu informieren (und dabei viel zu lernen!).
Einen schönen Tag wünsche ich dir.
Barbara

richard hat gesagt…

Hallo Elfriede, ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer Gärtnerei, die die Hortensien H. arborescens `Hayes Starburst´ und paniculata `The Swan´ (=`Barbara´) im Angebot hat. Dabei habe ich europaweit Absagen bekommen. Wo hast Du Deine `Hayes Starburst´ bekommen?

neugierige Grüsse aus Tirol
Richard

Elfriede hat gesagt…

@silke, als Frau darf man ja schwach werden :o), bei mir bringen dass nur Pflanzen zustande!
@barbara, die 'Pinky Winky' hat bei mir nie diese herrliche Ausfärbung wie auf Bildern dargestellt. Aber es ist so aufregend, das alles auszuprobieren.
@richard, diese Hortensie habe ich bei Starkl gefunden. Ja, ja, die 'Barbara', hinter der bin ich auch her. Und noch zwei andere Sorten stehen auf meiner Wunschliste. Derzeit habe ich 15 Paniculatas, aber man kann sie auch so herrlich im Garten einsetzen. Sollte ich über 'The Swan' stolpern, melde ich mich.

Anonym hat gesagt…

Hallo Elfriede, danke für die Bekanntgabe deines `Fundortes´ von `Hayes Starburst´; also besser im eigenen Land die Augen offen halten, als stundenlang (erfolglos) zu googeln. :)
Aber `Barbara´ werde ich zuerst haben...bestimmt. ;)
lg aus Tirol
Richard

emma hat gesagt…

Hallo Elfriede, bin zufällig auf deine Seite gestoßen. Suche schon seit geraumer zeit nach der "Hayes Starburst"!! Wo hast du die her? Meine ewige Suche hatte kein Erfolg. Wäre nett, wenn du mir es verrätst! Danke Emma

Elfriede hat gesagt…

Hallo emma, diese Sorte habe ich zufällig im Gartencenter Starkl in Frauenhofen Ö gefunden.