10.09.06

Vollbepackt

Das Wetter war herrlich, die Eindrücke fast zuviel und mein Auto ist doch nicht so klein wie ich dachte!Nach diesem Foto ging es bereits wieder auf die Heimreise und vor uns lagen 8 Stunden Autofahrt. Und wie ihr sehen könnt, mußte ich mir ein Transportmittel ausleihen, da der Weg zum Parkplatz weit war.
Donnerstag besichtigen wir die Dehnerzentrale in Rain am Lech. Wer Fotos sehen möchte, ich hab auf die Schnelle eine Seite auf meiner Homepage erstellt. Am Nachmittag besuchten wir Donauwörth und zur ruhe kamen wir dann in Bayerdillingen. Freitag ging die Fahrt weiter nach Pöttmes und nach Augsburg. Samstag wurde gleich in der Früh gutes deutsches Bier eingekauft und um 9Uhr standen wir im Stau auf der Straße zur Illertisser Gartenlust.

Ich war heuer schon auf vielen Gartenveranstaltungen, aber diese 'Gartenlust' ist anders. Das muss man erlebt haben. Es gibt zwar nicht sehr viele Pflanzenanbieter, man kann aber trotzdem sein Geld los werden.
Diesen Kerl hätte ich gerne mitgenommen, aber er war leider zu gross für mein Auto!!


Kommentare:

planwerk hat gesagt…

Na Elfriede,

das hat doch gepasst, und seit mindestens drei Jahren hat man auf der Gartenlust keine Gummistiefel gebraucht... Wenn ich da bin hats immer geschüttet. Jaja wenn Engel reisen!

Liebe Grüße

planwerk

Maria Zauberfee hat gesagt…

Hallo Elfriede,
beim Durchschauen der Ausstellerliste der Illertissener Gartenlust ist mir auch aufgefallen, daß das Angebot der Pflanzenanbieter sehr zurückgegangen ist; letztes Jahr waren es noch 27 (vor Jahren, als ich das letzte Mal dort war, müssen es noch mehr gewesen sein). Dieses Jahr sind nur noch 13 aufgeführt, wenn ich richtig zählen kann (- dafür aber ein Oldtimer-Aussteller
* grins*)
Ich war auf der Essener Raritätenbörse - dort waren es fast 40 Pflanzenanbieter (wenn auch vielleicht etwas "kakteen"lastig, aber viele Stauden- und Gehölzraritäten, diesmal sehr schöner Aufbau der Stände).
Aber Essen ist wahrscheinlich für Dich vieel zu weit...

Einen schönen Tag wünsch ich Dir!
Maria Zauberfee

Elfriede hat gesagt…

Irgendwann werde ich auch nach Essen fahren. Weiter als bis zu Esveld kann es ja nicht sein!
Ich muss zugeben, ich habe die Pflanzenanbieter nicht vermisst. Es war halt eine andere Art von Ausstellung. außerdem hatte ich bei Gaißmayer schon vorbestellt, konnte also in aller Ruhe durchspazieren. Wenn ich Raritäten oder Gehölze gesucht hätte, wäre ich enttäuscht gewesen.
Aber als ich nach Hause kam, standen ja schon zwei Pakete im Zimmer. von Horstmann und Westphal. Obwohl ich bei Herian auch schon eine neue Clematis gefunden habe. Also derzeit bin ich mit Arbeit eingedeckt. Aber die Tage sind so schön.