18.05.18

Gewürzsträucher


Gewürzsträucher sind sommergrüne Sträucher mit einer Wuchshöhe von bis zu 3m.
 Die ersten Blüten erscheinen Mitte Mai. Der Standort sollte eher halbschattig sein,
der Boden locker und humos. Je nach Art und Sorte verströmen sie unterschiedliche Düfte.


 Synocalycanthus raulstonii 'Hartlage Wine' 


Dieser Gewürzstrauch ist eine Kreuzung aus Calycanthus floridus x
 Sinocalycanthus chinesis.In meinem Garten wächst er in einem 
Waldeck unter Fichten und blüht ab Mitte Mai bis Anfang Juni. 
Höhe nach 4 Jahren 120cm. Blütengröße 6-8cm



Synocalycanthus raulstonii 'Venus' 


Dieser Gewürzstrauch blüht Mitte Mai bis in den Herbst. 
In meinem Garten ein echter Dauerblüher. Der Standort 
ist halbschattig. Seinen sparrigen Wuchs zähme ich durch 
Einkürzung der zu langen Triebe. die Blüten haben einen 
Durchmesser bis zu 10cm.



Calycanthus floridus 'Athens'


Keine sehr auffällige Blüte besitzt dieser Gewürzstrauch. Der Wuchs ist 
geordnet aufrecht und langsam. Blütezeig Ende Mai bis Mitte Juni.
Blütendurchmesser 5-7cm.


 Calycanthus floridus 'Purpureus'


.Ein Gewürzstrauch der seinen Name ehre macht. Der Duft ist würzig, 
die Blüten jedoch nicht so groß wie die der anderen Verwandten
Wuchs sehr sparrig, die Höhe bis 2m. Treibt leicht Ausläufer.
Die Blätter verwende ich im Herbst zum Räuchern.
Zerrieben verströmen sie noch lange sommerlichen Duft.



Kommentare:

Elke Heinze hat gesagt…

Das ist ja total interessant. Synocalycanthus raulstonii 'Hartlage Wine' wächst also unter Fichten? Ich suche noch dringend Pflanzen, die mit solchen Gegebenheiten zurechtkommen. Es ist nicht einfach. Nach diesem Strauch werde ich mich mal umschaun.
Herzliche Grüße - Elke (Mainzauber)

Ein Garten in der Steiermark hat gesagt…

Toller Strauch, ich habe meinen Eltern einen geschenkt. Ich finde, die Blueten wirken wie ays Holz geschnitten. In unserem Garten waechst nich keiner - wir wollen aber einen pflanzen...