07.09.17

Die Schatten werden länger



Sie erschien nie edler als im herbstlichen Abendlicht.
(Hydrangea macr. 'Royal Red').



Auch die Hagebutten von Rosa pendulina 'Bourgogne' 
bekommen nun rote Wangen.



So manche Rispenhortensie präsentiert 
sich derzeit farbenfroher als im Sommer.



Cardiandra moellendorffii, 
ein spätblühendes Kleinod für den Schatten.



Knopfhortensien haben nun ebenfalls ihren großen Auftritt. 
(Hydrangea involucrata 'Sterilis')



Solidago 'Little Lemon', eine nur 40cm hohe 
Goldute mit sanft gelber Blüte.



Wer hat zuerst geblüht?
Natürlich die Hortensie, danach die Sonnenbraut,
den Abschluss macht nun die Goldrute




Es war ein heißer Sommer, doch der Phlox hat noch
nie so lange geblüht wie in diesem Jahr.




Ein Garteneck ohne Blüten wirkt auch durch 
farbige Blattpflanzen lebendig und interessant.


 

1 Kommentar:

Marina hat gesagt…

Tolle Bilder. Pflanzen im Herbst sind wunderbare Motive.
Viele Grüße
Marina