30.04.13

Nahaufnahme

Heute suchte ich im Garten nach den kleinen Blüten. Diesig, windstill, das ideale Fotowetter für Nahaufnahmen.

Vor vielen Jahren habe ich Anemone nemorosa 'Blue Eyes' gesetzt. Nun entdeckte ich heute diese Blüte unter den Blättern von Corydalis.. Meine Freude war natürlich groß!

Epimedium myrianthum, ein Winzling unter den Elfenblumen. Nich einmal 1cm misst die Blüte. Das Laub ist braun-grün gefleckt und 30cm hoch.

Persicaria tenuicaulis, der bodendeckende Knöterich. Höhe 8-10cm, Standort halbschattig-schattig. Boden humos.
.
Die Moschus Traubenhyazinthe (Muscari muscarimi) liebt einen warmen, trockenen Platz im Garten. Sie vertrömt einen angenehmen Duft. Höhe 15cm.
Meine Pflanze wächst in humosen Boden und halbschattig, daher fehlt die typische Ausfärbung.

Epimedium pubigerum ´Perlsprudel`, eine 50cm hohe Elfenblume mit kleinen, aber zahlreichen Blüten.

Dicentra canadensis, kleines tränendes Herz. Blüten weiß, zierliches graugrünes Laub. Zieht bald nach der Blüte ein. Verlangt einen humosen Boden im Halbschatten.  Höhe 25cm.

Adiantum venustum (Venushaarfarn). Kaum zu glauben, dass sich dieses grazile Gebilde in wenigen Tagen zu einem grünen Farnwedel entrollen wird.

Convallaria majalis 'Striata' (Gestreiftes Maiglöckchen). Höhe 20cm, wächst nicht so invasiv wie die Art.
.
Hylomecon japonica, der japanische Waldmohn liebt humosen boden im Halbschatten. Sät sich an zusagenden Stellen aus, wird jedoch nicht lästig. Zieht bald nach der Blüte ein. Höhe 25cm.

 Diphylleia cymosa, das Schirmblatt liebt humosen Boden im Halbschatten. 

.



Kommentare:

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Wunderschön! Vor allem die Blue Eyes Anemone, die ist ganz zauberhaft. Habe diese Sorte noch nie gesehen.
En liebe Gruess
Alex

Gartenbuddelei hat gesagt…

So schön. Die Natur scheint bei Dir aber etwas weiter als bei uns zu sein. Meine Maiglöckchen lassen sich noch bitten. Ich denke, es wird noch so ein bis zwei Wochen dauern, bis sie sich richtig zeigen. Aber dann sind sie immer eine Pracht, oder? LG Anja

Wenke Bönisch, Garten2null.de hat gesagt…

Wunderschöne Bilder. Manche Blüten sind so klein, daß man sie häufig übersieht. Zu unrecht, wie Sie hier so schön zeigen.

Frau Sonnenhut hat gesagt…

Hallo Elfriede,
wunderschön deine Aufnahmen!
Liebe Grüße
Frau Sonnenhut