06.11.11

Herbstlicher Farbenreigen

Es ist Zeit die Sommerbepflanzung gegen herbstliche Blüten zu tauschen. 

 Die Beeren der Stechpalme leuchten noch bis in den Winter hinein (Ilex aquifolium 'Harpune').

 Die warmen Tage ermuntern so manche Rose sich noch zu öffnen.

 Die Blattstiele von Begonia grandis ssp. evansiana leuchten bis zum 'Umfallen'.

Die Schneebeere Symphoricarpos 'Amethyst'  hat sich zur  Berberis 'Red Chief' gesellt.

 Vorwitzig hat sich Linaria unter dem Liebesperlenstrauch Callicarpa dichotoma 'Issai' angesiedelt. Mit der Blüte muss sie nun hoch hinaus.
 Hedera helix 'Ice Cream' wartet schon sehnsüchtig auf kältere Tage.

 Ilex verticillata hat sich in diesem Jahr reichlich mit Beeren geschmückt.

 Müde des Blühens ist bereits die chinesiche Kammminze, Elsholtzia stauntonii.

 Miscanthus 'Flamingo', ein treffender Name für dieses Chinaschilf.

 Paeonia obovata möchte in diesem bunten Herbstreigen auch noch mitspielen.

Berberis rubrostila 'Autumn Beauty' im feurigen Herbstkleid ohne Beerenschmuck.

 Rosarot, diese ungewöhnliche Herbstfarbe zeigt Cotoneaster horizontalis 'Variegatus'.


Kommentare:

Eva hat gesagt…

Das sind tolle Fotos. Ja, bei dem "warmen" Wetter....und das im November zeigt sich noch so manche Blume in Blühlaune.
Bei mir hat doch glatt nochmals die Clematis eine Blüte bekommen!!

Schöne Woche und liebe Grüße Eva!

Christine Ann hat gesagt…

Das sind tolle Fotos !!! Vor allem die Berberis-Sorten haben es mir angetan... Die Callicarpa hatte ich auch mal, leider hat sie bei mir nicht getragen. Auch nicht, als ich ein zweites Exemplar gepflanzt hab...
Eine schöne Gartenwoche mit lieben Grüßen aus dem Waldhaus, Christine

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Wunderschön wie Du den Herbst in Deinem Garten eingefangen hast. Vor allem das erste Foto gefällt mir super gut... die Farben sind einfach eine Pracht.
Liebe Grüsse
Alex