04.06.11

Von oben gesehen

Diese Aufnhamen mache ich jedes Mal beim Fensterputzen. Ich sehe dann freie Stellen oder Fehlpflanzungen....oder eine anstehende Arbeit.
Am Pavillon blüht gerade die Rose 'russeliana'. 'Bobby James' hat in diesem Jahr erstmal wieder reiche Blüte angesetzt, leider kaum unter den 1m Neutrieben zu sehen.

Bei einmalblühenden Kletterrosen treiben junge vegetative Triebe zu stark durch und verdecken dadurch tiefer liegende Knospen und Blüten. Diese kann man ohne Bedenken entfernen. Meist bleibt es beim Einkürzen, da es bei dieser Rosengröße unmöglich ist, einen kontrollierten Schnitt auszuführen.

Ich mache das auf der Leiter mit der Zugschere. Ein zweiter Schnitt ist meist nach ein paar Wochen nötig, da die jetzt noch kurzen Triebe dann zum Vorschein kommen.


.

1 Kommentar:

Broceliande hat gesagt…

Ich mache auch immer gerne Bilder von oben in den Garten hinein und überlege dann, was ich evtl. verändern möchte. Eigentlich hatte ich vor im Garten Eden Bobby James oder eine andere Kletterose an eine Linde zu pflanzen, doch jetzt, wo alle Blätter da sind ist es leider dann doch glaube ich zu dunkel dafür - jetzt muß ich mir noch ein anderes Plätzchen dafür suchen. LG Christina