28.03.11

Purpur im März

Nur ein Zufall, dass ich an diesem regnerischen Tag fast nur purpurfarbene Pflanzen fotografiert habe.

 Paeonia tenuifolia

Im schattigen Eck noch in Knospe, Corydalis solida. Im übrigen Garten blüht er bereits in den unterschiedlichsten Farben.
Euphorbia cyparissias 'Fens Ruby', trotz der starken Wuchereigenschaft, ein Hingucker bereits beim Austrieb. 
Noch einmal Helleborus, bevor diese Blütezeit wieder der Vergangenheit angehört. H. atrorubens mit sehr dunklen, metallisch schimmernden Blüten.
Diese Helleborus blüht nach 3 Jahren zum ersten Mal, Helleborus atrorubens f. cupreus.

Sie wurde 1973 in Jugoslawien gefunden. Ob meine Pflanze tatsächlich diese Unterart ist, kann ich leider nicht sagen, ich muss mich auf meine Bezugsquelle verlassen. Wenn sich cupreus = kupferfärbig auf die Blüte bezieht, dann darf sich diese Helleborus nicht echt nennen.
.
Crocus kosaninii zeigt sich in hellviolett. Zu meiner Freude hat er sich auch schon weitere Plätze in meinem Garten gesucht.
Lathyrus vernus, die Frühlings-Platterbse darf hier natürlich nicht fehlen.

Rhododendron 'Praecox', wenn dieses Strauch blüht, hoffe ich auf warmes Frühlingswetter. Eine Frostnacht und mit der Blütenpracht wäre es vorbei.
Die Blüte von Erythronium dens-canis hielt bei diesem warmen Wetter nur wenige Tage.


.

Kommentare:

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Es macht immer wieder Spaß bei dir neue Pflanzen zu entdecken. Viele deiner Lieblinge waren mir bisher unbekannt, oder ich kannte ihren Namen nicht so genau.
Ich möchte mich heute mal bei dir für die vielen schönen, lehrreichen Beiträge auf deinem Blog bedanken. Deine meist stille, aber treue Leserin
Anette

Gartenliesel hat gesagt…

Hallo Elfriede,
na das nenne ich aber mal eine reichliche Ausbeute an purpurfarbenen Blüten und Pflanzen. Toll! In meinem Garten ist diese Farbe leider fast gar nicht vertreten. Ich sollte mal über eine Erweiterung meiner Pflanzenliste nachdenken ;-)! Ich wünsche Dir noch eine schöne sonnige Gartenwoche. LG Gartenliesel

Monika hat gesagt…

Hallo Elfriede,
auch für mich ist dein blog einer der Besten und ich bin auch immer wieder gespannt, was es bei dir zu entdecken gibt.
Den Austrieb vonPaeonia tenuifolia hab ich diesen Frühling auch im Garten entdeckt und bin so froh, daß mein kleiner Neuzugang den Winter überstanden hat.
Euphorbia cyparissias 'Fens ruby' ist wirklich wunderschön. Innerhalb kurzer Zeit hat er sich schon gut 'ausgebreitet'. Noch hab ich Platz und Raum für ihn.
Liebe Grüße Monika