06.04.07

Bergenia - Riesensteinbrech

(Bild links Bergenia 'Eroica')

Seit der Dickmaulrüssler diese Pflanzen in meinem Garten entdeckt hat, ist meine Freude an Bergenien etwas getrübt. Sie blühen derzeit schön, die Blätter sehen jedoch traurig aus.
Bergenien gedeihen in meinem Boden nicht so wirklich gut, da sie kalkhaltigen Boden bevorzugen. Man kann in jedem Buch lesen, dass sie für schattige Stellen geeignet sind, das kann ich nicht bestätigen. In sonniger Lage blühen sie üppig und auch die Blätter bleiben gesünder. Es gibt Sorten, bei denen das Blatt im Winter eine herrlich rote Farbe zeigt z.B. 'Bressingham Ruby'.


Meine Favoriten sind Sorten mit roter Knospe und weißer Blüte, wie die unten gezeigte Bergenia 'Frau Holle'.
Oder die herrliche Bergenia 'Beethoven'.
Auch Bergenia 'Rote Schwester' hat sehr schöne hellrosa Blüten und ein eher schmales Blatt.Panaschiertes Laub besitzt Bergenia 'Tubby Andrews' , die Blüte ist rosa. Das Foto ist vom Vorjahr.Eine auffallende Sorte mit reicher Blüte ist Bergenia 'Rietheim'.
Leider blühen die verschiedenen Arten in meinem Garten nur sehr selten. Hier das schöne Blatt von Bergenia ciliata.

Kommentare:

riesenweib hat gesagt…

danke,Elfriede, für die farbteuen blütenfotos. jetzt weiss ich übrigens auch welche meiner bergenien 'Rietheim' ist.

'Frau Holle' ist schön. muss mal schauen wer welche bergenien verkauft

lg, brigitte

guild_rez hat gesagt…

Hallo Elfriede,
vielen Dank für die vielen Foto's,
ausführlichen Beschreibungen und Hinweise für die Bergenien. Ich habe die Bergenien auf meiner Einkaufsliste für den sehr schattigen Garten vor dem Haus.
Deinen Baumschnitt habe ich ebenfalls genau betrachtet, lerne immer etwas neues. Vielen Dank.
Happy Easter
Gisela

Henny hat gesagt…

Ach Elfriede ,einem Panaschiert-Freak zeigst du diese Bergenie. Jetzt muß :-)) ich mich nach Ostern auf die Suchenach ihr machen.

Frohe Ostern dir und deiner Familie!

guild_rez hat gesagt…

Hallo Elfriede,
ich habe Dich für den
Thinking Blog Award nominiert,
cheers from Canada
http://guildwood.blogspot.com

Elfriede hat gesagt…

@henny, was glaubst wie ich mich gefreut hab, als ich diese Bergenie bekam :-) Passecker im wienerwald hat doch mal sehr viele panaschierte Stauden gehabt, leider hat er das bald aufgegeben, da damit kein Geschäft zu machen ist.

@Gisela, Ohh, danke! Wußte bis jetzt gar nicht, dass es so etwas gibt.

guild_rez hat gesagt…

Hallo Elfriede,
ich habe auch ohne Garten (noch zu kalt)viele Projekte am Laufen.
Den "Thinking Blogger Award" habe ich Dir nicht genau erklärt.
Bitte kopiere das "Award Zeichen" auf dein Blog und nominiere 5 weitere Blogs, die Dir am besten gefallen. Hoffe, dass ich es gut erklaert habe. Manchmal denke ich in der Englischen Sprache und schreibe in Deutsch. Da kommt ein kuddelmuddel raus.
LG Gisela

Elfriede hat gesagt…

@Gisela, ich hätte dich auch in Englisch verstanden.
Bei internationalen Schwiegertöchter lernt man noch im Alter verschiedene Sprachen :-)