21.02.07

Hibiscus syriacus

In meinem Garten wachsen mehrer Sorten von Hibiscus syriaca zB. 'Diane', 'Leopoldii', 'Admiral Dewey' und die panaschierte Sorte 'Meehanii'. Diese Sträucher sind erst einige Jahre in meinem Garten. Hibiscus 'Purpureus Variegatus' (Bild unten) habe ich vor 15 Jahren gesetzt. Nach einiger Zeit wurde mir der Strauch zu groß und ich begann mit einem jährlichen Rückschnitt. Der Zuwachs beträgt in einem Jahr 60cm, damit bildet dieser Strauch den Mittelpunkt in der Höhenstaffelung.








Im Vordergrund wächst eine goldnadelige Tanne (Abies 'Golden Spreader'), dahinter die Schneeforsythie (Abeliophyllum distichum) und ein Schmetterlingsstrauch (Buddleja 'Peace', derzeit auf 1m geschnitten).
Auf dem Foto ist noch eine Eibe zu sehen. Eigentlich wollte ich eine Kugel auf Hochstamm daraus ziehen. Leider treibt diese Konifere immer wieder am Stamm aus. Nun bleibt sie eine Säule. Dazwischen blühen vom Frühling bis Herbst Stauden in den Farben Weiß, Lila, Orange und Gelb.







Kommentare:

Der Garten hat gesagt…

Ein überraschtes Hallo aus Hannover zurück.
Seit Mitte Dezember stöbern wir häufiger durch Deine Posts und sind ganz begeistert! Ab heute sind wir nun auch auf die Hibiscus-Blüten gespannt - oder haben wir diesen Post in der reichhaltigen Vielfalt von Beiträgen doch übersehen?
Unsere Hibiscus-Sammlung steht noch am Anfang und ist aus Platzgründen nach 2x weiß, 2x blau und weiß/rot schon am Ende. Nur an das Schneiden haben wir uns noch nicht rangetraut. Vielleicht es das ja eine gute Möglichkeit doch noch eine weitere Pflanze zu integrieren.
Zum Glück steht dafür bei uns auf der Straße in fast jedem Vorgarten eine andere Hibiscus-Farbe. Eine wirklich herrlicher Sommerstrauch mit faszinierenden Blütenformen und Farbvarianten.
Da sich unsere Seite noch im Aufbau befindet, hatten wir uns bis jetzt noch nicht gemeldet(wegen unserer Link-Liste zu Deiner Seite). Aber Du hast uns ja offensichtlich früher als erwartet gefunden!
Liebe Grüße aus Hannover
Silke & Wolfgang

Elfriede hat gesagt…

Hallo Silke&Wolfgang!
War doch neugierig, wer da meinen Blog besucht :-)
Habe nun ein Foto vom Hibiskus nachgetragen. Leider sieht man auch bei uns diese Hibiskussträucher schon zu oft in den gärten. Dadurch war ich eigentlich nie ein Freund davon. Aber es gibt auch Sorten mit besonderen Blüten und die liebe ich nun doch. Zwei 'Diana' habe ich links und rechts vor einer Bank gepflanzt, die sollen mal 1m Bäumchen werden.
Hoffe bei euch ist es auch bereits frühlingshaft und euer Garten erwacht bereits.
Liebe Grüße
elfriede

Der Garten hat gesagt…

Guten Morgen,
wir hätten nicht damit gerechnet, dass sich so schnell noch ein Foto zu dem Post gesellt. Bei Dir gibt es also auch ein gut organisiertes Foto-Archiv!
Wir haben noch Foto-Posts für Feburuar vor: Natürlich auch Helleborus und genau wie bei Dir die gefüllte Version in weiß und grün. Allerdings habe ich sie erst am 19.2.07 in einem Gartencenter gefunden. Unsere erste Gefüllte hatte ich ohne Blüte vor 3 Jahren gekauft - natürlich war es dann eine einfache Blüte in der falschen Farbe. Aber diese Erfahrung hat ja wohl jeder Pflanzensammler irgendwann mal gemacht.
Dafür, dass der Januar bei uns sehr warm war, warten wir jetzt noch auf viele Frühjahrsblüher - unsere weiße (rosablühende) Forsythie zeigt z.B. noch keine einzige Blüte.
Den Vorgeschmack auf Frühling holen wir uns im Moment von Deinem Blog...
Silke&Wolfgang

guild_rez hat gesagt…

Hallo Elfriede,
gerade habe ich Deinen Blog gefunden und bin ganz begeistert ueber die schoenen Fotos.
Ich habe auch einige Hibiscus Pflanzen im Garten, aber blau und weiss/rot wie Silke&Wolfgang erwaehnen, kenne ich nicht.
Mein Garten liegt am See Ontario, Canada.
Heute ist es kalt - 8 Celsius und es wird wieder schneien.
LG Gisela

guild_rez hat gesagt…

Hallo Elfriede,
Hibiscus syriaca ??
Gerade by Google gefunden,
diese Pflanze ist als Rose of Sharon (Shrub Althaea) bekannt.

LG Gisela

Elfriede hat gesagt…

Hallo Gisela!
Wie klein die Welt doch wird! Darum liebe ich das Internet.
Freue mich so einen weit entfernten Gast auf meinem Blog zu haben.Bei dir ist noch Winter, der bei uns heuer ausgeblieben ist. aber vielleicht wird es ein Märzenschnee :-(.
Den Schreibfehler beim Hibiscus habe ich gleich ausgebessert.
Hoffe noch öfters von dir zu hören1
LG
Elfriede