12.10.06

Sedum 'Postmans Pride'

Heute habe ich die Baumschule Maly in Eisenstadt besucht. Vor ein paar Wochen habe ich mir dort eine Ulmus parviflora 'Yatsubusa' als Hochstamm gekauft. Nun verlangt der Standort nach einem zweiten Stämmchen. Und dann sah ich dieses fast schwarzblättrige Sedum. 'Postmans Pride' - Neuheit stand am Etikett und gekostet hat der Topf € 9.80. Ein stolzer Preis für einen 13er Topf. Ich hab nur kurz überlegt, war aber froh, als ich dann zuhause im Internet die Bestätigung sah, dass es sich wirklich um eine Neuheit handelt. Leider war es für ein gutes Foto schon zu dunkel und die Pflanze ist auch schon ohne Blüten. Aber es dürfte sich um ein sehr dunkles Rot handeln.

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Puh, das Sedum ist wirklich nicht ganz billig, aber die Sucht lässt grüßen gell Elfriede? *g*

planwerk hat gesagt…

Hatte auch Jan in seinem GC. Hat sogar dort (NL) um die 5 Euronen gekostet. Ist es aber wert bei der fast unglaublichen Farbe. Konnte auch nicht die Finger davon lassen....

LG Volker