22.08.06

Dekorativ und nützlich

Jahrelang habe ich nachgedacht, wie ich den Weg zum Kompost optisch absperren könnte. Etwas Dauerhaftes, wie eine Tür o.ä. wollte ich nicht machen, da ich ja immer mit dem Pflanzenschnitt durchgehen muss.
Bei einer Gartenmesse stehe ich dann plötzlich vor diesem Element. Ganz einsam lehnt es beim Verkaufsstand. Und dann dieser Blitzgedanke (den gibt es bei mir öfters). Das ist die ideale Absperrung!


Man kann es in die Erde stecken und leicht zur Seite geben, wenn man den Weg benötigt. Ideal für meinen Verwendungszweck. Soll ja eigentlich nur meine Gartenbesucher stoppen!
Das sind diese Dinge, die ich liebe. Nicht gesucht und doch gefunden.

Kommentare:

Marita hat gesagt…

Einfach traumhaft Dein Gartenelement. Ein absoluter Hingucker, der seinesgleichen sucht. Das sind die schönsten Teile für den Garten, die beim Entdecken ein `Klick - wie für mich gemacht' auslösen.
Viele Grüße Marita

Lis hat gesagt…

Schönes Teil, das würde mir auch gefallen. Ich bin auch immer auf der Suche nach Gartendeko aller Art, ich finde sie gibt dem Garten erst eine persönliche Note.

Anita hat gesagt…

Guten Morgen Elfriede!

Ja, Dein Tor ist wirklich sehr schön. Bin am Wochenende auch unerwarteter Weise über einen "Gartenschatz" gestolpert und konnte nicht widerstehen: Es ist ein kleiner Gärtner aus dünnem Eisen und einer Gieskanne in der Hand, mit einem Stab zum Reinstecken in die Erde. In den letzten Tagen war es hier aber zu regnerisch für ihn ein schönes Plätzchen draußen zu suchen.
Verrätst Du mir, was bei Dir links neben dem Tor wächst? Es scheint ein sehr großer Frauenmantel zu sein. Welche Sorte ist das?
Viele Grüße,
Anita

Elfriede hat gesagt…

Den richtigen Platz für einen Schatz zu finden braucht man Ruhe. Dein Gärtner wird sich schon den richtigen Standort aussuchen!!
Ja, es ist ein Frauenmantel. Aber ein Sämling und er hat sich eine Plattenspalte ausgesucht. Wuchert dann meist über den Weg. Einmal hab ich ihn heuer schon weggeschnitten.
Sonst nicht unüblich, dass sich ein Frauenmantel aussät, bei mir schon. Ist nämlich seit Jahren der erste Sämling, obwohl ich verschiedene Arten und Sorten von Alchemilla habe. Dieser dürfte 'Thriller' sein.

Christine hat gesagt…

Das ist ein wunderschönes Element. So was könnte mir auch gefallen.