17.05.17

Ersehnte Frühlingswärme



Endlich hat der Frühling gewonnen. 
Nach Spätfrost und Regentage steigen die 
Temperaturen endlich auf angenehme 20Grad.





Durch die kühlen Tage halten sich Violen & Co 
sehr lange und ich möchte sie ungern schon 
gegen die Sommerbepflanzung austauschen.











Viele Tulpenknospen raffte der Frost dahin. 
Nur wenige schafften es zu erblühen.





 Die Feuchtigkeit läßt nun alles üppig antreiben. 
Nur beim Durchgang werden die Spätfrostschäden sichtbar.






Durch die gelblaubigen Stauden und Sträucher 
leuchtet der Garten auch ohne Sonnenschein.









Keine Kommentare: