13.01.17

Dauerfrost


Seit 14 Tagen steigen die Temperaturen nicht aus dem Minusbereich.

Ein Winter wie früher, nur daß man diese anhaltende Kälte 
nicht mehr gewohnt ist.

Meine Pflanzen liegen unter einer dicken Schneedecke.

Gräser beugen sich unter dieser Schneelast.

Die Rispen der Hortensie trotzen Wind und Wetter.

Blätter gefangen im Eis

Das Rotkehlchen sichert sich den Futterplatz.


Kommentare:

Marina hat gesagt…

Liebe Elfriede,
das sind wunderschöne Bilder! Bei uns ist auch mal wieder richtig Winter. Gott sei Dank, so sind die Pflanzen durch die Schneedecke etwas geschützt.
Noch einen schônen Sonntag wünscht dir
Marina

Elfriede hat gesagt…

Danke Marina! Dann hast du auch dieses gute Gefühl, daß es die Pflanzen warm haben :-).

Elke hat gesagt…

Ja, es ist ein richtiger Winter geworden, wollte im Dezember keiner dran glauben. Deine Bilder sehen schön aus, das Rotkehlchen wie gemalt.
Liebe Grüße
Elke

Kath rin hat gesagt…

Liebe Elfriede, ich bin gerade über Deinen Blog gestolpert. Sehr interessant und tolle Fotos. Hier ist es auch kalt und eisig.

LG kathrin