12.10.13

Tischplatte aus Naturstein

Viele Jahre war ich mit dieser Gartengarnitur zufrieden, obwohl die Tischplatte für den vorhandenen Platz um einiges zu groß war. Nach intensiver Suche im Netz, entschloss ich mich für einen Tischplatte aus Mosaiksteinen. Bezugsquelle in Deutschland, also wurde eine Reise geplant. In Neuhaus am Inn besuchte ich die Gärtnerei Peschl und da stand er, 'mein Tisch'! In die Natursteinplatte hatte ich mich sofort verliebt. Vergessen waren die Mosaiksteinchen.

Hier steht mein Tisch noch verpackt, aber bereits in meinem Garten.

Oberfläche der unbehandelten Tischplatte. Leider weiß ich die Steinart nicht mehr.

 Für den Pavillon war der Tisch dann doch zu klein, also mußte ein grünfarbiger Tisch weichen. Die Deko war auch schnell gefunden.

Natürlich besuchte ich nochmals die Gärtnerei und kam mit der richtigen Tischgröße nachhause. Das war die Weihnachtsdeko vor zwei Jahren. 
Nun war ich zufrieden......

 ........bis ich in diesem Frühling in der Steiermark diesen Tisch entdeckte. Obwohl es viele Kilometer zu dieser Gärtnerei waren, habe ich nicht gleich zugeschlagen. Noch wußte ich nicht wohin mit diesem schönen Stück.
Auf dieser Bank kam mir die Erleuchtung, stand ja direkt vor meinen Augen!

 Sieht doch besser aus, uriger, passend für meinen Garten.

Die Tischdeko kombiniere ich gerne mit Moos. Wie man sieht eine ausdauernde, weiterwachsende Unterlage!

Nun ist aber Schluß mit neuen Tischen, obwohl.............?







Kommentare:

Frieda hat gesagt…

Boah, die schauen ja gut aus, ALLE !!

Wo hast Du denn den schönen Tisch in der Steiermark gefunden ? Da könnte ich ja mal nachsehen, obs noch einen gibt.....;-)

lg Frieda

Elfriede hat gesagt…

Hallo, das war die Gärtnerei Höfler in Puch bei Weiz.
LG elfriede

Mach mal hat gesagt…

Toll sieht es bei dir aus! Die bepflanzte Teekanne erinnert mich ein bisschen an Alice im Wunderland - traumhaft! Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

Frieda hat gesagt…

Danke Elfriede,
das ist für mich ein Katzensprung. Da muss ich doch mal wieder hin,schauts aus......

Elfriede hat gesagt…

Viel Erfolg :-)

Elfriede hat gesagt…

Viel Erfolg :-)

Niklas hat gesagt…

wunderschön!!
Sag, und den Steinplatten-Tisch mit Moos - den lässt du dann übern Winter einfach im Garten, oder? Sowas würd mir auch gefallen....
liebe Grüsse,
Tanja

Elfriede hat gesagt…

Hallo, ja die Tische bleiben im Garten. Das kann einer Steinplatte nichts anhaben, wird vielleicht nur natürlicher.
LG Elfriede