25.03.10

Endlich Frühling

Lange darauf gewartet, jetzt sind sie da, die warmen Tage. Für Frühling beinahe zu warm. Die Pflanzen veranstalten einen Wettlauf. Nach diesem langen Winter wollen alle auf einmal zur Sonne. Ich laufe  (wie der Osterhase) kreuz und quer durch den Garten. Die wichtigsten Arbeitsgeräte immer dabei, Gartenschere und Kamera.
 Helleborus Hybride
.
 Ipheion uniflora 'Jessie'
.
 Hepatica 'Tougen'
.
 Helleborus atrorubens

 Iris winogradowii 

 
 30 Jahre in meinem Garten und jedes Jahr die erste Tulpe, die ihre Blüten öffnet.

 
Iris reticulata 'Katherine Hodgkin'

 Helleborus x ericsmithii HGC Joker mit Podocarpus 'Chocolate Box'


Kommentare:

Susanna hat gesagt…

Dass ist eine Tulpe ganz nach meinem Geschmack. Kennst du ihren Namen?
Liebe Grüße Susanna

Henny hat gesagt…

Wunderschön! Ich glaub ich brauch mehr Iris!!
lg Henny

Gartenliesel hat gesagt…

Liebe Elfriede,
so geht es einem doch jedes Jahr, oder? Da hat man monatelang auf den Frühling gewartet, und nun weiß man gar nicht so recht wo man mit der Arbeit anfangen soll. Ach wie schön! LG Gartenliesel

Elfriede Lungenschmied hat gesagt…

@Susanna, die Namen der Tulpen weiß ich leider nicht mehr, die Gelbblühende dürfte aber eine Kaufmanniana-Hybride sein.
@Gartenliesel, ja es ist jedes Jahr so, nur hat man es immer wieder vergessen. Herrlich!